Solarthermie und Fernwärme in Ludwigsburg

Im Jahre 2015 verabschiedete die Stadt ein Klimakonzept mit dem Ziel bis 2050 die Klimaneutralität in alle Sektoren, u. a. auch der Wärmeversorgung, zu erreichen. Schlüssel sind hier der Ausbau der Wärmenetze im Landkreis. Aufgrund der baulichen Struktur setzt Ludwigsburg auf ein großes zentrales Fernwärmenetz anstatt auf dezentrale Insellösungen.  

Außerdem haben die Stadtwerke Ludwigsburg mit der Inbetriebnahme der großen Solarthermieanlage bereits mit der sukzessiven Erhöhung des Anteils Erneuerbarer Energien begonnen. Die Anlage liefert bereits einen Spitzenwert von 9 MW und spart hierdurch 3700 t CO2 im Jahr ein.

Im Zuge der verpflichtenden Kommunalen Wärmeplanung in Baden-Württemberg, untersucht die Stadt aktuell die Erschließung neuer Quartiere mit Fernwärme. Für die Zukunft ist das zentrale Anliegen, die Gebäudesanierung und die Wärmeversorgung „gemeinsam zu denken“.

Sehen Sie hier

weitere Praxisbeispiele