Kommunale Wärmewende und Ihr Weg zur Grünen Fernwärme

Moderne Siedlungsentwicklung, Gebäudesanierung, intelligente Büro- und Gewerbebauten: Die Aufgaben der nachhaltigen Stadtentwicklung sind vielfältig und fordern passgenaue, intelligente Lösungen. Dies gilt auch für die Bewältigung der Wärmewende auf kommunaler Ebene. Die Plattform Grüne Fernwärme unterstützt Sie dabei, die Wärmewende aktiv mitzugestalten.

Wir unterstützen Sie mit drei Formaten

Die Plattform Grüne Fernwärme unterstützt Sie bei der Evaluierung und bietet Planungshilfe bis zur Umsetzung. Das wichtigste auf dem Weg zur Wärmewende mit Fernwärme, ist der gute Draht zur aktuellen Praxis und Erfahrung. Im internationalen Verbund der Plattform finden sich kraftvolle Netzwerke mit Menschen, die Ihr Thema aus der eigenen Rolle als Planer kennen sowie erfahrenen Praktiker von Versorgern, die Sie beim Start Ihres Modellprojekts unterstützen.
Die gute Leitung zu erfahrenen Praktikern und Mitgliedern des AGFW e. V. ist Ihr Weg zum Start in die Wärmewende. Für Sie bereitgestelltes Wissensmanagement des AGFW e. V. steht allen Mitgliedern der Plattform Grüne Fernwärme zur Verfügung.
Tauschen Sie sich aus - kollegial und auf Augenhöhe! Die Plattform Grüne Fernwärme ist Ihr Zugang zu einem starken Netzwerk von Menschen, die tagtäglich die Versorgung mit Wärme und Kälte in ihren Städten und Kommunen verantwortlich gestalten. Hier treffen Sie MitarbeiterInnen aus kommunalen Verwaltungen, Stadtwerken, Energieversorgern und der Wohnungswirtschaft. Dabei steht regionale Vernetzung und das Lernen voneinander im Zentrum.
Die Plattform Grüne Fernwärme hilft dabei, Modellprojekte an den Start zu bringen. Sie haben planungsrechtliche, technische und wirtschaftliche Fragen? Fragen zu Verfahren der Bürgerbeteiligung und Projektkommunikation? Unsere erfahrenen Praktiker und Mitgliedsunternehmen sind Sparringspartner, um mit Ihnen frühzeitig das Für und Wider ihres Projektes auszuloten.