Kommunale Wärmewende und Ihr Weg zur Grünen Fernwärme

Moderne Siedlungsentwicklung, Gebäudesanierung, intelligente Büro- und Gewerbebauten: Die Aufgaben der nachhaltigen Stadtentwicklung sind vielfältig und fordern passgenaue, intelligente Lösungen. Dies gilt auch für die Bewältigung der Wärmewende auf kommunaler Ebene. Die Plattform Grüne Fernwärme unterstützt Sie dabei, die Wärmewende aktiv mitzugestalten.

14.09.2022

Grüne Fernwärme aus Geothermie – Bürgermeister informierten sich in Oberhaching über Wege zur kommunalen Wärmewende

Im Rahmen seiner „Plattform Grüne Fernwärme“ hat der Energieeffizienzverband AGFW ein weiteres regionales Netzwerk gestartet. Diesmal zu Gast: Über 30 Bürgermeister und Unternehmen aus der Region Grünwald bei München sowie Vertreter des Landkreises. Gemeinsam mit…
07.09.2022

Großes Interesse an Fernwärme – Viele regionale Netzwerke starten durch

Lernen von Netzwerkpartnern vor Ort, das ist das Konzept der Plattform grüne Fernwärme. Immer mehr Partner schließen sich zusammen, um voneinander zu profitieren. Der Auftakt für die Netzwerke in Rosenheim und Thüringen fand in den Sommerferien statt.
12.08.2022

AGFW schließt Partnerschaft mit Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur ThEGA

Um Kommunen bei den Herausforderungen der Wärmewende gezielt zu unterstützen, hat der Energieeffizienzverband AGFW die „Plattform Grüne Fernwärme“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur ThEGA sollen nun die Aktivitäten in Thüringen…

Nächste Veranstaltungen

28.10.2022 09:00 - 28.10.2022 14:30

Zweites Netzwerktreffen Baden-Württemberg

Am 28. Oktober 2022 findet in Weinstadt das zweite Netzwerktreffen der Plattform Grüne Fernwärme Baden-Württemberg statt.

Beispiele aus der Praxis der Wärmewende

Solarthermie und Fernwärme in Ludwigsburg

Umbau der Wärmeversorgung in Marburg

Geothermie in Bruchsal